Der Verein „Christen schaffen Wohnungen“ verfolgt seit seiner Gründung 1994 das Ziel, Menschen zu einer eigenen Wohnung zu verhelfen, deren eigene Mittel zur Anmietung nicht ausreichen und die von dritter Seite keine Hilfe erhalten können.

Dies geschieht zumeist in den Fällen, in denen Behörden oder andere Hilfsorganisationen keinen rechtlichen oder finanziellen Spielraum haben.

Die Unterstützung erfolgt in der Regel durch:

* Vorstreckung der Kaution oder von Geschäftsanteilen, ggfs. auch   der Courtage

* Begleichung von Mietschulden

* Übernahme von Nebenkostenabrechnungen, in begründeten Ausnahmefällen auch von Stromschulden (v. a. wenn Kinder mitbetroffen sind)

* Sicherung der Wohnung, wenn der Verlust des sozialen Umfeldes Nachteile mit sich bringen würde

 

Sehr oft werden gerade junge Menschen in Ausbildung unterstützt, die aufgrund schwieriger häuslicher Verhältnisse die elterliche Wohnung verlassen müssen, um den Ausbildungserfolg nicht zu gefährden.

Hilfen werden bisweilen auch für die Wohnungseinrichtung gewährt, wenn die Hilfen beispielsweise des Jobcenters bereits ausgeschöpft sind. Hier werden nicht nur Geldmittel eingesetzt, sondern auch Spenden z. B. von Waschmaschinen an Bedürftige weitergeben und vermittelt.

Es werden in der Regel zinslose Darlehen gewährt, die in kleinen Raten zurück-gezahlt werden. 

 

Wie kommt eine Hilfe zustande?

1. Telefonische oder schriftliche Anfrage mit kurzer Schilderung der Situation.

2. Wir vereinbaren ein Gespräch und klären Einzelheiten.

3. In einer der monatlichen Sitzungen wird der Fall der Vorstandschaft vorgestellt und über eine mögliche Hilfe entschieden. 

4. Die Kontakte bleiben auch nach einer Hilfe-leistung bestehen, bis die Selbsthilfe greift.

Wir arbeiten mit den Wohlfahrtsverbänden und ihren Beratungsstellen zusammen, sind aber un-abhängig. Falls beratende Hilfe nötig ist, leiten wir weiter. Umgekehrt machen diese auch auf unseren Verein aufmerksam. Das Einzugsgebiet ist auf die Stadt und den Landkreis Bayreuth begrenzt. 

Unsere Arbeit geschieht uneigennützig auf ehrenamtlicher Basis.

 

Um Hilfe zu erhalten ist eine Mitgliedschaft im Verein natürlich nicht erforderlich.

Aber wer eine Wohnung hat und dankbar dafür sein kann, ist eingeladen, uns mit einer Spende zu unterstützen oder Mitglied zu werden.

Der Jahresbeitrag beträgt  zurzeit 30 Euro. 

 

CHRISTEN SCHAFFEN WOHNUNGEN e. V.